Aktuelles

Planfeststellungsbeschluss Hochwasserschutz Senden

Das Landratsamt Neu-Ulm hat mit Bescheid vom 16.04.2019 den Plan des Freistaates Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth für den Hochwasserschutz der Sendener Stadtteile Freudenegg und Ay festgestellt.

Lesen Sie mehr

 

UBA-Forschungsvorhaben "Umweltorientierte Verkehrspolitik" gestartet

ifuplan ist in Zusammenarbeit mit der Innovationsgesellschaft der TU Braunschweig vom Umweltbundesamt mit der Bearbeitung des Forschungsvorhabens "Erfolgsfaktoren und Hemmnisse einer umweltorientierten Verkehrspolitik beauftragt worden".

Lesen Sie mehr

 

Schulung zur Flächenmanagement-Datenbank für Gemeindeverwaltungen in der ILE Passauer Oberland

Am 27. März wurde von ifuplan im Nachgang zur Durchführung des Vitalitäts-Checks für die Gemeinden der ILE Passauer Oberland eine Schulung zur Flächenmanagement-Datenbank (FMD) durchgeführt.

Lesen Sie mehr

 

Abschlusskonferenz von AgriGo4Cities "Partizipative urbane Landwirtschaft für inklusive Städte"

Am 19. März fand in Budapest die Schlusskonferenz des AgriGo4Cities statt. Bei der Konferenz wurden die Projektergebnisse vorgestellt. Sie sollen dazu anregen, die verschiedenen Formen der urbanen Landwirtschaft als Ansatz zu begreifen, marginalisierte Gruppen in die Stadtentwicklung einzubeziehen und eine nachhaltige Stadtentwicklung zu fördern.

Lesen Sie mehr

 

Unternehmen Natur: aktueller Leitfaden erschienen

Der Leitfaden „Naturnahe Gestaltung von Firmenflächen – Worin liegt der Mehrwert für Natur und Wirtschaft?" aus dem Projekt „Unternehmen Natur" im Auftrag der ANL ist im Publikationsshop der Bayerischen Staatsregierung ab sofort erhältlich.

Wie können Unternehmer motiviert werden, ihre Firmenflächen attraktiv zu gestalten und die Biodiversität zu fördern? Welche Vorteile ergeben sich für Firmen, Mitarbeiter, Kunden und Anwohner? Von welchen Umgestaltungsmaßnahmen profitieren Tier- und Pflanzenarten? Wie hoch sind die Kosten? Antworten darauf gibt der neue Leitfaden "Naturnahe Gestaltung von Firmenflächen". Er beinhaltet praxisnahe Tipps, Beispiele und Empfehlungen und weist auf Ansprechpartner hin. Damit ist der neue Leitfaden eine wertvolle Hilfe für Unternehmer und Mitarbeiter, die ihre Idee einer naturnahen Firmenfläche in die Realität umsetzen wollen.

Der Leitfaden ist von ifuplan in Zusammenarbeit mit agado erarbeitet worden. Weitere Informationen zu dem Projekt „Unternehmen Natur – Biologische Vielfalt und Wirtschaft" finden Sie hier.

 UnternehmenNaturLeitfaden