Aktuelles

Planfeststellungsbeschluss Hochwasserschutz Senden

Das Landratsamt Neu-Ulm hat mit Bescheid vom 16.04.2019 den Plan des Freistaates Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth für den Hochwasserschutz der Sendener Stadtteile Freudenegg und Ay festgestellt.

Lesen Sie mehr

 

UBA-Forschungsvorhaben "Umweltorientierte Verkehrspolitik" gestartet

ifuplan ist in Zusammenarbeit mit der Innovationsgesellschaft der TU Braunschweig vom Umweltbundesamt mit der Bearbeitung des Forschungsvorhabens "Erfolgsfaktoren und Hemmnisse einer umweltorientierten Verkehrspolitik beauftragt worden".

Lesen Sie mehr

 

Schulung zur Flächenmanagement-Datenbank für Gemeindeverwaltungen in der ILE Passauer Oberland

Am 27. März wurde von ifuplan im Nachgang zur Durchführung des Vitalitäts-Checks für die Gemeinden der ILE Passauer Oberland eine Schulung zur Flächenmanagement-Datenbank (FMD) durchgeführt.

Lesen Sie mehr

 

Abschlusskonferenz von AgriGo4Cities "Partizipative urbane Landwirtschaft für inklusive Städte"

Am 19. März fand in Budapest die Schlusskonferenz des AgriGo4Cities statt. Bei der Konferenz wurden die Projektergebnisse vorgestellt. Sie sollen dazu anregen, die verschiedenen Formen der urbanen Landwirtschaft als Ansatz zu begreifen, marginalisierte Gruppen in die Stadtentwicklung einzubeziehen und eine nachhaltige Stadtentwicklung zu fördern.

Lesen Sie mehr

 

Renaturierungsplanung

Unter Renaturierung versteht man die Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen: Technisch überformte Flächen oder sonstige Gebiete von geringer naturschutzfachlicher Bedeutung werden in einen naturnahen Zustand überführt:

  • verbaute Flüsse und Bäche,
  • Kiesabbaustellen,
  • Industriebrachen
  • ...

Im Rahmen einer Renaturierungsplanung werden die Renaturierungsziele festgelegt und die dafür notwendigen Renaturierungsmaßnahmen geplant.

Bei der Fließgewässerrenaturierung wird z.B. versucht, das ursprüngliche Flussbett wiederherzustellen, die Strömungsgeschwindigkeit und damit die Überschwemmungsgefahr zu reduzieren sowie ursprünglich vorkommende Tier- und Pflanzenarten wiederanzusiedeln.

Bei der Moorrenaturierung wird oftmals versucht, den moortypischen Wasserhaushalt wiederherzustellen.

Im Zusammenhang mit Eingriffsvorhaben stellen Renaturierungen oft Kompensationsmaßnahmen im Sinne der Eingriffsregelung dar (siehe Landschaftspflegerische Begleitplanung LBP).

 

Mit Renaturierung neue Flächen schaffen

Aus Sicht des Vorhabensträgers bietet die Renaturierung die Möglichkeit, sowohl für den Arten- und Biotopschutz als auch für die Erholung attraktive Flächen neu zu schaffen und bei gut durchgeführter Dokumentation diese Anstrengungen öffentlichkeitswirksam zu präsentieren.

 

Unsere Leistungen umfassen alle Arbeitsschritte und Inhalte einer Renaturierungsplanung:

  • Bestandserfassung und -bewertung (einschl. der erforderlichen Kartierungen)
  • Erarbeitung eines Zielkonzeptes
  • Ableitung der erforderlichen Renaturierungsmaßnahmen
  • Darstellung in Form eines Maßnahmenplans

 

Gerne begleiten wir auch Ihre Projekte mit kompetenter Planung von Reanturierungsmaßnahmen.

 

 

Informieren Sie sich über Projekte von ifuplan im Kompetenzfeld Maßnahmenplanung & Erfolgskontrolle