Aktuelles

ifuplan Datenschutzhinweis Mai 2018

Ab dem 25.05.2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Daher haben wir unsere Datenschutzhinweise überarbeitet.

Um weitere Informationen zu erhalten, können Sie unsere Datenschutzhinweise unter folgendem link einsehen.

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte unter .

 

Planfeststellungsbeschluss zum Erdinger Ringschluss erteilt

Zum 16.04.2018 wurde vom Eisenbahn-Bundesamt der Planfeststellungsbeschluss zum Erdinger Ringschluss, Planfeststellungsabschnitt 4.1 erteilt. ifuplan war im Planungsverfahren mit Umweltprüfungen und -gutachten beauftragt.

Lesen Sie mehr

 

Umweltpakt Bayern: Online-Tool zum Thema „Biodiversität und Unternehmen" entwickelt

Mit der interaktiven Grafik „Vielfalt am Standort – Schritte zu einem nachhaltigen Biodiversitätsmanagment" können sich Unternehmen Anregungen und Informationen rund um das Thema Biodiversität am Firmenstandort einholen.

Lesen Sie mehr

 

ÖSKKIP Workshop am 22. März 2018 in der Pilotregion München

Welche Ökosystemleistungen sind für die Stadt und ihr Umland relevant? Im Rahmen des BMBF-Forschungsprojektes ÖSKKIP „Ökosystemleistungen in Stadt- und Regionalplanung" veranstaltet ifuplan zu diesem Thema im März einen Workshop in der Pilotregion München.

Lesen Sie mehr 

 

ÖSKKIP: Erstes PAG-Treffen in Hamburg mit lebhafter Diskussion durchgeführt

Anfang Februar fand das erste Treffen des ÖSKKIP Projektteams mit der projektbegleitenden Arbeitsgruppe (PAG) an der Hafencity Universität in Hamburg statt. An dem Treffen nahmen Prof. Dr. Heiland (TU Berlin), Dr. Cornelia Andersohn (Projektträger DLR, Bonn) und Dr. Juliane Mathey (Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung: IÖR Dresden) als Mitglieder der PAG teil.

Lesen Sie mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tagung und Workshop

Tagungen, Workshops oder Fachseminare können verschiedenen Zielen dienen:

  • sie ermöglichen die Präsentation von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen
  • sie fördern den Erfahrungsaustausch zwischen wissenschaftlicher Methoden- und Theoriebildung und der Umsetzung in der Praxis
  • sie ermöglichen die Beiträge verschiedener Akteure in die Umsetzung von Planungs- oder Entwicklungsprozessen einzubinden
  • sie bieten eine Plattform um verschiedene Interessensgruppen für bestimmte Themen der Umweltplanung und Raumentwicklung einzubinden

Inzwischen ist die Information von interessierten Bürgerinnen und Bürgern über Vorgehensweisen und Ergebnisse von Projekten mit Umweltauswirkungen ein immer wichtigerer Aspekt, um Ziele von Vorhaben und deren Inhalte frühzeitig richtig zu vermitteln, Transparenz zu schaffen und unnötige Konflikte zu vermeiden.


ifuplan organisiert Tagungen, Workshops oder Fachseminare und wirkt in Form von Fach- und Plenumsvorträgen sowie Beiträgen zu Tagungsbänden mit.


Wir bieten Ihnen folgende Leistungen:

  • Organisation von Fachveranstaltungen (Themen, Referenten, Einladung, Räumlichkeiten, Catering, Durchführung und Moderation)
  • Erarbeitung und Vorstellung von Fachvorträgen

 

Wann dürfen wir Ihre nächste Fachveranstaltung organisieren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

 

Informieren Sie sich über Projekte von ifuplan im Kompetenzfeld Raum- und Umweltinformation