Aktuelles

UBA-Forschungsvorhaben "Umweltorientierte Verkehrspolitik" gestartet

ifuplan ist in Zusammenarbeit mit der Innovationsgesellschaft der TU Braunschweig vom Umweltbundesamt mit der Bearbeitung des Forschungsvorhabens "Erfolgsfaktoren und Hemmnisse einer umweltorientierten Verkehrspolitik beauftragt worden".

Lesen Sie mehr

 

Abschlusskonferenz von AgriGo4Cities "Partizipative urbane Landwirtschaft für inklusive Städte"

Am 19. März fand in Budapest die Schlusskonferenz des AgriGo4Cities statt. Bei der Konferenz wurden die Projektergebnisse vorgestellt. Sie sollen dazu anregen, die verschiedenen Formen der urbanen Landwirtschaft als Ansatz zu begreifen, marginalisierte Gruppen in die Stadtentwicklung einzubeziehen und eine nachhaltige Stadtentwicklung zu fördern.

Lesen Sie mehr

 

Pflege- und Entwicklungsplanung

Die Pflege- und Entwicklungsplanung, abgekürzt „PEPL", formuliert die Aufgaben und geeigneten landschaftspflegerischen Maßnahmen, um naturnahe Flächen oder die Flächen von Kompensationsmaßnahmen zu erhalten oder zu einem naturschutzfachlich wünschenswerten Zustand zu entwickeln.
Die Leistungen einer Pflege- und Entwicklungsplanung beinhalten in der Regel die Bestandserfassung, die Zusammenstellung der Planungsgrundlagen mit der Beschreibung von Zielkonflikten und des erwarteten Zustands sowie die Entwicklung eines Konzeptes für Pflege und Entwicklung. In dem Konzept werden Ziele für die Landschaftserhaltung und –pflege formuliert, Flächen für verschiedene Ziele und Maßnahmen abgegrenzt, Vorschläge für die Förderung bestimmter Tier und Pflanzenarten gemacht und die voraussichtlichen Kosten ermittelt. Wesentlich ist, dass für die Formulierung des Konzeptes erwünschte Biotopzustände oder geeignete Leitarten beschrieben werden.
Die Formulierung überprüfbarer Zielsetzungen ist für eine fundierte Pflege- und Entwicklungsplanung unerlässlich. Nur so kann die Durchführung der Pflege in einem Monitoring überprüft werden.
Die Leistungen sind in § 27 der HOAI 2013 bzw. in der Anlage 8 zu § 27(2) im Allgemeinen beschrieben.

Wir erarbeiten für Sie:

  • Erfassungen von Grundlagendaten (z.B. Biotoptypen, faunistische Kartierungen)
  • Pflege- und Entwicklungsplan
  • Praxishilfe für die Umsetzung des Pflege- und Entwicklungsplans
  • Monitoring von Pflegeflächen

 

Informieren Sie sich über Projekte von ifuplan im Kompetenzfeld Landschaftsplanung