Aktuelles

ifuplan Datenschutzhinweis Mai 2018

Ab dem 25.05.2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Daher haben wir unsere Datenschutzhinweise überarbeitet.

Um weitere Informationen zu erhalten, können Sie unsere Datenschutzhinweise unter folgendem link einsehen.

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte unter .

 

Planfeststellungsbeschluss zum Erdinger Ringschluss erteilt

Zum 16.04.2018 wurde vom Eisenbahn-Bundesamt der Planfeststellungsbeschluss zum Erdinger Ringschluss, Planfeststellungsabschnitt 4.1 erteilt. ifuplan war im Planungsverfahren mit Umweltprüfungen und -gutachten beauftragt.

Lesen Sie mehr

 

Umweltpakt Bayern: Online-Tool zum Thema „Biodiversität und Unternehmen" entwickelt

Mit der interaktiven Grafik „Vielfalt am Standort – Schritte zu einem nachhaltigen Biodiversitätsmanagment" können sich Unternehmen Anregungen und Informationen rund um das Thema Biodiversität am Firmenstandort einholen.

Lesen Sie mehr

 

ÖSKKIP Workshop am 22. März 2018 in der Pilotregion München

Welche Ökosystemleistungen sind für die Stadt und ihr Umland relevant? Im Rahmen des BMBF-Forschungsprojektes ÖSKKIP „Ökosystemleistungen in Stadt- und Regionalplanung" veranstaltet ifuplan zu diesem Thema im März einen Workshop in der Pilotregion München.

Lesen Sie mehr 

 

ÖSKKIP: Erstes PAG-Treffen in Hamburg mit lebhafter Diskussion durchgeführt

Anfang Februar fand das erste Treffen des ÖSKKIP Projektteams mit der projektbegleitenden Arbeitsgruppe (PAG) an der Hafencity Universität in Hamburg statt. An dem Treffen nahmen Prof. Dr. Heiland (TU Berlin), Dr. Cornelia Andersohn (Projektträger DLR, Bonn) und Dr. Juliane Mathey (Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung: IÖR Dresden) als Mitglieder der PAG teil.

Lesen Sie mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Naturschutz

Die zunehmenden Nutzungs- und Zielkonflikte in unserem dicht besiedelten Land, der fortschreitende Verlust naturnaher Lebensräume und Arten und die durch den Klimawandel verursachten Veränderungen stellen steigende Ansprüche an den Naturschutz.

 

Die Aufgaben im Naturschutz umfassen

  • Planungen oder Gutachten zur Bestandssituation in bestehenden oder geplanten Schutzgebieten (FFH-Gebieten, Naturschutzgebieten, Naturparken, Biosphärenreservaten oder Nationalparken),
  • die Konzeptentwicklung für strategische Zielsetzungen in Form von Forschungsvorhaben zu Biodiversität  und Landschaftsentwicklung.

 

Im Naturschutz unterstützen wir die öffentlichen Verwaltungen in der Umsetzung und Planung der Naturschutzziele, wir beraten und planen für Unternehmen, wenn diese ihren Beitrag zum Naturschutz erfassen oder verbessern wollen.

Wir führen gerne die folgenden Leistungen für Sie aus:


Je nach Art der Aufgabenstellung kooperieren wir im Bedarfsfall mit Fachleuten unterschiedlichster Fachrichtungen und koordinieren deren Leistungen.

 

Wie können wir Sie in Ihren Projekten kompetent unterstützen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Informieren Sie sich über Projekte von ifuplan im Fachressort Naturschutz