ifuplan-Twitter Logo Blue

Aktuelles

Auftaktveranstaltung zu dem Projekt "Schätze der Eiszeitlandschaft"

Gemeinsam mit den unteren Naturschutzbehörden sowie den Landschaftspflegeverbänden der Landkreise Mühldorf und Rosenheim, lädt ifuplan zur Auftaktveranstaltung des Projekts „Schätze der Eiszeitlandschaft“ ein.

Lesen Sie mehr

 

25 Jahre Expertise in Umweltplanung und Raumentwicklung

Am 27.9.2019 feierte das Institut für Umweltplanung und Raumentwicklung sein 25jähriges Bestehen.

Lesen Sie mehr

 

Vortrag „Natura 2000 und Ökosystemleistungen – ein Perspektivenwechsel?“

von Stefan Marzelli auf dem deutschlandweiten Fachsymposium „LIFE living Natura 2000: Natura 2000 in Deutschland“ an der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen am 17.9.2019.

Lesen Sie mehr

 

International Mountain Conference an der Universität Innsbruck

Vom 8. bis 12. September fand an der Universität Innsbruck die International Mountain Conference statt.

Lesen Sie mehr

 

Projekt "Schätze der Eiszeitlandschaft" gestartet

Das Landratsamt Mühldorf hat ifuplan mit dem Projektmanagement des BayernNetzNatur-Projekts „Schätze der Eiszeitlandschaft“ beauftragt.

Lesen Sie mehr

 

AgriGo4Cities-Projektvideo vom Donauraumprogramm prämiert

Das Projektvideo des AgriGo4Cities-Projektes wurde beim Video-Wettbewerb des INTERREG-Donauraumprogramms mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr

 

Planfeststellungsbeschluss Hochwasserschutz Senden

Das Landratsamt Neu-Ulm hat mit Bescheid vom 16.04.2019 den Plan des Freistaates Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth für den Hochwasserschutz der Sendener Stadtteile Freudenegg und Ay festgestellt.

Lesen Sie mehr

 

UBA-Forschungsvorhaben "Umweltorientierte Verkehrspolitik" gestartet

ifuplan ist in Zusammenarbeit mit der Innovationsgesellschaft der TU Braunschweig vom Umweltbundesamt mit der Bearbeitung des Forschungsvorhabens "Erfolgsfaktoren und Hemmnisse einer umweltorientierten Verkehrspolitik beauftragt worden".

Lesen Sie mehr

 

Schulung zur Flächenmanagement-Datenbank für Gemeindeverwaltungen in der ILE Passauer Oberland

Am 27. März wurde von ifuplan im Nachgang zur Durchführung des Vitalitäts-Checks für die Gemeinden der ILE Passauer Oberland eine Schulung zur Flächenmanagement-Datenbank (FMD) durchgeführt.

Lesen Sie mehr

 

Abschlusskonferenz von AgriGo4Cities "Partizipative urbane Landwirtschaft für inklusive Städte"

Am 19. März fand in Budapest die Schlusskonferenz des AgriGo4Cities statt. Bei der Konferenz wurden die Projektergebnisse vorgestellt. Sie sollen dazu anregen, die verschiedenen Formen der urbanen Landwirtschaft als Ansatz zu begreifen, marginalisierte Gruppen in die Stadtentwicklung einzubeziehen und eine nachhaltige Stadtentwicklung zu fördern.

Lesen Sie mehr

 

Stefan Marzelli in ARL Arbeitskreis berufen

Die Akademie für Raumforschung (ARL) hat Stefan Marzelli, ifuplan in den neu gegründeten Arbeitskreis „Ökosystemleistungen in der räumlichen Planung“ berufen.

Lesen Sie mehr

Umweltfolgenabschätzung

Für die Zulassung oder Genehmigung von Vorhaben und Planungen ergeben sich aus nationalen und europäischen Rechtsvorschriften verschiedene umweltrelevante Prüfpflichten, bei der die Umweltfolgenabschätzung im Mittelpunkt steht:


Ziel unserer Arbeiten ist die Vermeidung und Minimierung nachteiliger Umweltauswirkungen durch eine umfassende planerische Beratung verbunden mit der möglichst frühzeitigen Beteiligung aller relevanten Fachstellen. Dadurch werden die Planungsschritte nachvollziehbar und überzeugend.


Die Akzeptanz der Umweltplanung in Genehmigungsverfahren wird so gesteigert und letztendlich beschleunigt. Eine erfolgreiche Umweltplanung bietet für unsere Auftraggeber zugleich die Möglichkeit einer öffentlichkeitswirksamen Präsentation ihrer Umweltvorsorge.


Durch die Integration der verschiedenen Umweltprüfpflichten in eine Antragsunterlage versuchen wir Mehrfachbearbeitungen zu vermeiden und die Verständlichkeit und Akzeptanz zu steigern (siehe Integrierte Umweltprüfung).


Wir bieten Ihnen diese Leistungen auch als Gesamtleistungen in Arbeitsgemeinschaft mit anderen Planern (z.B. Architekten oder Städteplanern) an.

 

 

Informieren Sie sich über Projekte von ifuplan im Kompetenzfeld Umweltfolgenabschätzung

 

 

Artenschutz Prüfung Umweltplanung

Artenschutzprüfung

Für Ihr Genehmigungs- und Zulassungsverfahren erstellen wir eine artenschutzrechtliche Prüfung.

 

Kompensationsverordnung & Ökokonto

Kompensationsverordnung/Ökokonto

2014 ist die Bayerische Kompensations-verordnung (BayKompV) in Kraft getreten.

 

FFH Verträglichkeitsstudie Natura 2000

FFH Verträglichkeitsstudie

Die FFH Verträglichkeitsstudie ist erforderlich, wenn ein Vorhaben in einem Natura 2000 Gebiet geplant ist.

 

Raumempfindlichkeitsanalyse REA

Raumempfindlichkeitsanalyse (REA)

Die Raumempfindlichkeitsanalyse dient als Entscheidungsgrundlage für die technische Planung auf großräumiger Ebene.

landschaftspflegerischer Begleitplan zum Erhalt des Naturhaushaltes

Landschaftspflegerischer Begleitplan

ifuplan erstellt für Sie einen kompletten Bestands- und Konfliktplan und stellt die erforderlichen Maßnahmen in Form eines Maßnahmenplanes dar. 

Strategische Umweltprüfung SUP

Strategische Umweltprüfung (SUP)

Der Umweltbericht der strategischen Umweltprüfung ermöglicht Weichenstellungen schon in der Planungsphase.

Umwelthaftung für Unternehmen

Umwelthaftung für Unternehmen

Laut Umweltschadensgesetz haften Unternehmen und landwirtschaftliche Betriebe für Umweltschäden.

Umweltverträglichkeitsprüfung UVP

Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)

Die Raumempfindlichkeitsanalyse dient als Entscheidungsgrundlage für die technische Planung auf großräumiger Ebene.

integrierte Umweltplrüfung mit ifuplan

Integrierte Umweltprüfung

ifuplan bündelt die verschiedenen Umweltprüfpflichten und Berichte für eine umweltbezogene Optimierung Ihres Projektes.