Aktuelles

Planfeststellungsbeschluss Hochwasserschutz Senden

Das Landratsamt Neu-Ulm hat mit Bescheid vom 16.04.2019 den Plan des Freistaates Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth für den Hochwasserschutz der Sendener Stadtteile Freudenegg und Ay festgestellt.

Lesen Sie mehr

 

UBA-Forschungsvorhaben "Umweltorientierte Verkehrspolitik" gestartet

ifuplan ist in Zusammenarbeit mit der Innovationsgesellschaft der TU Braunschweig vom Umweltbundesamt mit der Bearbeitung des Forschungsvorhabens "Erfolgsfaktoren und Hemmnisse einer umweltorientierten Verkehrspolitik beauftragt worden".

Lesen Sie mehr

 

Schulung zur Flächenmanagement-Datenbank für Gemeindeverwaltungen in der ILE Passauer Oberland

Am 27. März wurde von ifuplan im Nachgang zur Durchführung des Vitalitäts-Checks für die Gemeinden der ILE Passauer Oberland eine Schulung zur Flächenmanagement-Datenbank (FMD) durchgeführt.

Lesen Sie mehr

 

Abschlusskonferenz von AgriGo4Cities "Partizipative urbane Landwirtschaft für inklusive Städte"

Am 19. März fand in Budapest die Schlusskonferenz des AgriGo4Cities statt. Bei der Konferenz wurden die Projektergebnisse vorgestellt. Sie sollen dazu anregen, die verschiedenen Formen der urbanen Landwirtschaft als Ansatz zu begreifen, marginalisierte Gruppen in die Stadtentwicklung einzubeziehen und eine nachhaltige Stadtentwicklung zu fördern.

Lesen Sie mehr

 

Umweltbaubegleitung (UBB) / ökologische Baubegleitung

Die Umweltbaubegleitung (UBB), auch ökologische Baubegleitung genannt, hat zum Ziel, alle gesetzlichen Umweltvorschriften, Normen und Regelwerke und die naturschutzrechtlichen Vorgaben aus der Baurechtserlangung zu beachten und so Umweltschäden und dadurch entstehende Kosten und Zeitverzögerungen zu vermeiden.

Sie beginnt üblicherweise vor dem eigentlichen Baugeschehen in der Phase der Ausführungsplanung und endet mit dem Abschluss des Vorhabens.
Damit ist die Umweltbaubegleitung eine wesentliche und konsequente Fortsetzung der vorgelagerten Planungsstufen (Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung).

Da der Bauherr nicht nur für die Einhaltung umweltrechtlicher Standards verantwortlich ist, sondern auch für Umweltschäden haftet (siehe Umwelthaftung), hat sich die Umweltbaubegleitung mittlerweile zu einem wichtigen Instrument bei Bauprojekten entwickelt.

Die Umweltbaubegleitung ist eine vom Bauherren eingesetzte Person oder Gruppe, die mit der technischen Bauüberwachung und -leitung zusammenarbeitet und diese unterstützt.

 

Unsere Leistungen umfassen alle Tätigkeiten und Inhalte einer Umweltbaubegleitung (UBB):

  • Sinnvolle Koordination von Bautätigkeiten und begleitenden naturschutzfachlichen Maßnahmen (integrierter Bauablaufplan)
  • Abstimmung von technischen Detailfragen sowohl in der Planungs- als auch in der Bauphase
  • Kontrolle der Einhaltung von umweltrelevanten Vorgaben (gesetzliche Umweltvorschriften, Normen, Regelwerke sowie Vorgaben aus der Baurechtserlangung)
  • Nachbewertung zusätzlicher, unvermeidbarer Eingriffe, die erst während der Bauausführung erkennbar sind und deren Genehmigung
  • Mitwirkung bei der Beweissicherung in Schadensfällen
  • Kontrolle der richtigen Umsetzung und Ausführung von naturschutzfachlichen Maßnahmen
  • Zusammenstellung durchgeführter Maßnahmen und Dokumentation der durchgeführten Begehungen und Kontrollen

 

Geben Sie die Umweltbaubegleitung Ihrer Projekte in erfahrenen und kompetente Hände. Wir unterstützen Sie mit vollem Engagement.

 

 

Informieren Sie sich über Projekte von ifuplan im Kompetenzfeld Maßnahmenplanung & Erfolgskontrolle